Longuich: 76-Jähriger schwer verletzt

Longuich: 76-Jähriger schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 76-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagabend ereignete. Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer hatte gegen 18.05 Uhr die Trierer Straße (L 145), aus dem Ortsteil Kirsch kommend, in Fahrtrichtung Longuich befahren.

Am Ortsende von Kirsch erfasste er mit seinem Wagen den 76-jährigen, der nach Angaben der Polizei „mittig auf dem rechten Fahrstreifen“ stand. Der Fußgänger wurde von dem PKW erfasst und vermutlich über das Fahrzeugdach nach hinten geschleudert. Schwer verletzt wurde er in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn nass und die Sicht durch Nieselregen stark eingeschränkt.

Mehr von Volksfreund