Lünebach: Verkehrsinsel "mitgenommen"

Lünebach: Verkehrsinsel "mitgenommen"

Eine Verkehrsinsel komplett beschädigt hat ein unbekannter Autofahrer in Lünebach. Nun sucht die Polizei nach dem Fahrer, der Fahrerflucht begangen hat.

Am 14. April gegen 4.15 Uhr, überfuhr ein Pkw in Lünebach eine Verkehrsmittelinsel. Dabei wurde die gesamte Beschilderung auf der Verkehrsinsel beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Beim verursachenden Fahrzeug soll es sich um einen silberfarbenen Audi A4, Baujahr 2001 bis 2005, gehandelt haben. Dieser müsste im Frontbereich erheblich beschädigt sein.

Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug an die Polizei Prüm, Telefon 06551/9420.

Mehr von Volksfreund