1. Region

Luxemburg-Pendler müssen weiter für Bus und Bahn zahlen

Kostenpflichtiger Inhalt: Ticketpreise sollen sinken : Luxemburg-Pendler müssen weiter für Bus und Bahn zahlen

Zwar wird ab März kommenden Jahres der öffentliche Nahverkehr in Luxemburg kostenfrei. Pendler aus Deutschland, die mit Bus und Bahn fahren, müssen aber weiter zahlen. Allerdings sollen die Tickets billiger werden.

Wenn im ndkeonemm haJr erd ncflföheeit rrveNkhhea ni buuLgxmer noelstosk riwd, ssmnüe dern,lPe die tim uBs udn anBh gutnwerse nids wierte hntraaFker e.nfkau rafuDa tewsi der gbhcuruxiemlse krtnrsVmsihireee isFoarçn uhaBsc ni riene oAwtntr ufa eeni pslhriarateacmne rgeanfA im uemxgLerbru Petmaanlr ihn. Dei üdnrestceizerhennbreg Zeüg nud greeBubinnvusdn erdwne lsghpuizfnatglhic bbi,nlee eitßh se idrn.a irsA„“gdl,eln os cashB,u wnr„dee ied sPerei rfü eid knFerathra nud bnnoteseAmn nach enntu s“tenasapg. eeinlnthzieE udaz nürewd deitzre hnco aseiattebr,egu dei eaegnun isrePe dwnrüe ohtschriuvscali im rebsHt h.eesstefnt

suahcB sttez iebm tbücszeeeehnnrnridger eahrrNevhk chua ufa eid sontneenga irrereT .sketcsWeter tiM rde Ratiengrukiev deseir t,Seekrc auf rde annd eosePngeüzrn ma reriTre abanhtuohfpH boervi rdtike ncah Lumbgxrue rnahef lenos,l edwer ide einRgo rirTe nhco srbsee na uregxmuLb eu.edgnnban dlgisne,rAl sad ewdru sdeei heWco mi suVarrhuehesscsks dse iMnezar agtsdnaL bnkten,a zeöregtrv ichs ied entmIhebnreaib rde ecekStr sib 202.4

uacBsh gienkütd udmez ,an dass es gaenltn dre zenGer erhm le-PPä&ztR gebne sol.l So eonlsl ertun reamned am tbhnaAoergegua-nbüznrG ihMecnes sbi dneE 2012 ätzhnsuc isb uz 377 äuehilszczt tePazrpäkl netheenst.

ieeWetr nofIs f.ngelo