1. Region
  2. Luxemburg

Achtung, Autofahrer: In Luxemburg läuft der Blitzmarathon

Achtung, Autofahrer: In Luxemburg läuft der Blitzmarathon

Der Blitzmarathon in Luxemburg hat seit dem frühen Donnerstagmorgen begonnen. Das jährliche Blitzgewitter findet in mehr als 20 europäischen Ländern statt. Rheinland-Pfalz verzichtet darauf.

Im Grenzgebiet in Rheinland-Pfalz wird es aber dieses Jahr keine Kontrollen im Rahmen des Blitzmarathons geben. Grund ist die enge personelle Situation. In diesem Jahr wird die Aktion nicht wie zunächst angekündigt 16, sonern die üblichen 24 Stunden dauern. So berichtet es das Tageblatt.

Das Ziel der verstärkten Kontrollen ist keine Geldmacherei, sondern ein Umdenken bei den Autofahrern, heißt es von der Polizei. 2015 gab Luxemburg sein Einstand in den Ländern des Blitzmarathons. Die Bilanz: 397 Autofahrer gingen der Polizei ins Netz. Die meisten von ihnen waren zu schnell unterwegs, andere hantierten mit dem Handy während der Fahrt rum und wieder andere fuhren betrunken Auto.

Quelle: Tageblatt.lu