Auto wird bei Schengen unter LKW eingeklemmt - Fahrer schwer verletzt

Auto wird bei Schengen unter LKW eingeklemmt - Fahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Autofahrer, der am Montagabend in Luxemburg auf der A 13 bei Schengen mit seinem Wagen unter einen Lastwagen gefahren ist und eingeklemmt wurde.

Wie die Polizei mitteilte, platzte einem LKW auf der Autobahn ein Reifen. Der Fahrer versuchte, auf die Standspur zu fahren. Ein Fahrer in einem hinter dem LKW fahrenden Auto konnte nicht mehr bremsen, sein Wagen prallte mit solcher Wucht in den Lastwagen, dass er unter dem Auflieger eingeklemmt wurde. Der Lastwagen fuhr noch 120 Meter mit dem eingeklemmten Auto im Heck weiter.

Der Autofahrer aus Deutschland wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Autobahn war wegen der Rettungsarbeiten gesperrt.

Mehr von Volksfreund