1. Region
  2. Luxemburg

Bauarbeiten: Luxemburgische A1 in Fahrtrichtung Trier gesperrt

Bauarbeiten: Luxemburgische A1 in Fahrtrichtung Trier gesperrt

Autofahrer auf dem Weg von Luxemburg-Stadt nach Trier müssen sich zwischen Potaschberg und der Grenze auf Behinderungen einrichten: Die Autobahn ist ab Samstagmorgen für mehrere Tage gesperrt, eine Umleitung erfolgt über Mertert und Wasserbillig.

Das teilte die L'Administration des ponts et chaussées (Straßenbehörde) des Landes mit.Die Sperrung gilt nicht in Fahrtrichtung Luxemburg-Stadt. In Gegenrichtung wird die A1 zwischen den Abfahrten Potaschberg und Viadukt Wasserbillig gesperrt, und zwar vom 29. Juli, 6 Uhr, bis zum Montagabend, 7. August, 22 Uhr. Von der Sperrung sind auch die Zufahrten Potaschberg (in Fahrtrichtung Trier) und Mertert (in beide Richtungen!) betroffen. Eine Umleitung gilt ab Potaschberg führt über die N1 in Richtung Mertert und Wasserbillig. Hintergrund der Bauarbeiten ist die Erneuerung des Straßenbelags.