1. Region
  2. Luxemburg

Benzin Super 98 in Luxemburg: Preis steigt auf neues Hoch

Tanken im Großherzogtum : „Super 98“: Benzinpreis in Luxemburg war noch nie so hoch

Benzin der Sorte „Super 98“ wird ab Mitternacht in Luxemburg teurer. Der Preis wird das bisherige Allzeithoch aus dem Jahr 2012 übersteigen.

Am Donnerstag um Mitternacht wird der Maximalpreis für Benzin in Luxemburg ein neues Hoch erreichen. Das berichtet l’Essentiel. Demnach darf der Kraftstoff „Super 98“ an Säulen im deutschen Nachbarland dann höchstens 1,515 Euro je Liter kosten. Nach l’Essentiel-Angaben teilte dies das luxemburgische Energieministerium mit. Damit wird der Literpreis um 3,3 Cent erhöht.

Super 98 in Luxemburg: Neues Allzeithoch beim Preis

Das bisherige Alluzeithoch für „Super 98“ stammt aus dem Jahr 2012. Der Preis betrug damals 1,512 Euro. Auch die Kraftstoffe Diesel und „Super 95“ sind in den vergangenen Tagen teurer geworden. Bislang wurde allerdings nicht bekannt, dass sich die Maximalpreise auch für diese Kraftstoffe erhöhen, berichtet das luxemburgische Medium.