1. Region
  2. Luxemburg

Dachstuhlbrand im luxemburgischen Junglinster

Dachstuhlbrand im luxemburgischen Junglinster

Hoher Sachschaden ist beim Brand in einem leerstehenden Gebäude im luxemburgischen Junglinster entstanden.

In der Rue de Village war laut Polizei am späten Samstagnachmittag aus bislang ungeklärten Gründen der Dachstuhl des Gebäudes in Brand geraten, eine Stunde später hatte die Feuerwehr das Feuer unter Kontrolle. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Untersuchung durch die Brandsektion der Kriminalpolizei an. Insgesamt 55 Mann der Feuerwehren Junglister, Grevenmacher, Mertert, Niederanven, Schuttrange und Consdorf waren vor Ort im Einsatz.