1. Region
  2. Luxemburg

Ein Lichterfest verzaubert Luxemburg

Ein Lichterfest verzaubert Luxemburg

Luxemburg-Stadt erstrahlt am Freitag und Samstag in völlig neuem Licht, könnte man meinen. Dahinter stecken aber raffinierte Lichtkünstler aus Berlin.

Die Fassaden der Gerichtsgebäude der "Cité Judiciaire” auf dem Plateau du Saint-Esprit werden am Freitag und Samstag mit leuchtenden Effekten und einer musikalischen Videoshow künstlerisch inszeniert. Zwischen 18 und 23 Uhr taucht der Platz in ein verzaubertes Licht.

Mit der Lichterschow verabschiedet sich die Stadt von der Präsidentschaft des Europäischen Rates, heißt es auf der Homepage der Macher der Veranstaltung. Hinter Festival Of Lights stecken Lichtkünstler aus Berlin. Seit zehn Jahren verzaubert das Unternehmen Städte.

10 Künstler ausgestattet mit 13 Projektoren bespielten eine Gesamtfläche von 4500 m². Die breite Öffentlichkeit war zur aktiven Teilnahme aufgerufen, über 100 Motive unter dem Motto "Building Bridges" wurden im Vorfeld eingesendet und mit Hilfe von aufwendigen Kollagen künstlerisch in Szene gesetzt.