1. Region
  2. Luxemburg

Fahrer schwer verletzt: Auto prallt mit Linienbus zusammen

Fahrer schwer verletzt: Auto prallt mit Linienbus zusammen

Frontal mit einem Bus kollidiert: Ein Autofahrer hat sich bei einem Unfall in Lorentzweiler (Luxemburg) am späten Samstagabend schwere Verletzungen zugezogen.

Fahrer schwer verletzt: Auto prallt mit Linienbus zusammen
Foto: Police Grand-Ducale

Der Mann sei von Lorentzweiler kommend aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und hier mit seinem Auto frontal mit dem entgegenkommenden Linienbus zusammengestoßen, wie die luxemburgische Polizei mitteilte. Im Bus, der von Luxemburg Richtung Mersch unterwegs war, sei einer der drei Fahrgäste leicht verletzt worden, er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Durch den Aufprall sei der mutmaßliche Unfallverursacher in seinem Wagen eingeklemmt worden. Er sei von der freiwilligen Feuerwehr aus dem Wagen geborgen worden, indem das Dach aufgeschnitten wurde. Der schwer verletzte Fahrer sei ins Krankenhaus gebracht worden. Sein Auto ist ein Totalschaden.