Grausiger Fund an der französisch-luxemburgischen Grenze: Leiche liegt in ausgebranntem Auto mit Luxemburger Kennzeichen

Grausiger Fund an der französisch-luxemburgischen Grenze: Leiche liegt in ausgebranntem Auto mit Luxemburger Kennzeichen

An der französisch-luxemburgischen Grenze wurde am Montagabend in einem ausgebrannten Autowrack eine Leiche gefunden. Ob es einen Zusammenhang mit einer vermissten Frau aus Luxemburg gibt, ist laut Tageblatt.lu unklar.

Update 22. Januar: Die luxemburgischen Justizbehörden haben bestätigt, dass es sich bei der Leiche um die vermisste Frau aus Bonneweg handele. Das habe eine Autopsie ergeben. Die Ermittlungen dauerten an.
---------

In der französischen Ortschaft Roussy-le-Village, kurz hinter der Luxemburgischen Grenze wurde am Montagabend in einem ausgebrannten Autowrack eine Leiche gefunden, berichtet Tageblatt.lu unter Verweis auf den französischen Republicain Lorrain Das Fahrzeug der Marke BMW hatte Luxemburger Kennzeichen.

Die Polizei versucht derzeit, die Identität der Leiche festzustellen. Die Ermittler aus Metz stehen in Kontakt mit den Behörden in Luxemburg.

Ob es einen Zusammenhang mit einer vermissten Frau aus Luxemburg gibt, ist noch unklar.