Großherzoglicher Nachwuchs in Luxemburg: Guillaume und Stéphanie erwarten erstes Kind

Im Mai : Großherzoglicher Nachwuchs in Luxemburg: Guillaume und Stéphanie erwarten erstes Kind

Bei Großherzogs bringt der „Kleeschen“ ein ganz besonderes Geschenk: Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie erwarten ihr erstes Kind. Der Nachwuchs soll im Mai zur Welt kommen.

Große Freude am Hof: Die Luxemburgische Erbgroßherzogin Stéphanie (35) ist schwanger. Die neue Number zwei der Erbfolge, nach dem künftigen Vater Guillaume (38) soll im Mai zur Welt kommen. Guillaume und Stéphanie haben sich am 26. April 2012 verlobt. Wenige Monate später läuteten in Luxemburg die Hochzeitsglocken: Am 19. Oktober 2012 wurde die Hochzeit des Erbgroßherzogs gefeiert. Die Zeremonie fand in der Kathedrale statt und Königshäuser aus der ganzen Welt waren vertreten. Tausende Luxemburger feierten die Frischverheirateten anschließend in den Straßen rund um den großherzoglichen Palast in Stadt Luxemburg.

Im September 2018 sind Guillaume und Stéphanie nach London gezogen. Der Erbgroßherzog wolle am Royal College of Defence Studies (RCDS) Studien verfolgen, heißt es in einer Mitteilung des Hofs. Stéphanie drückt ebenfalls wieder die Studienbank: Sie will ihr Studium der Kunstgeschichte am Sotheby’s Institute fortsetzen. Ob das Paar nach der Geburt ihres Kindes zurück nach Luxemburg kommen oder nicht, ist derzeit nicht bekannt.

Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa und die Familie von Stéphanie würden sich sehr auf den Nachwuchs freuen, heißt es in der Mitteilung des Hofs. Der Sohn oder die Tochter der Erbgroßherzogin wird aber leider nur ein Großelternpaar kennenlernen. Stéphanies Eltern sind beide verstorben: Ihre Mutter Alix de la Faille de Leverghem starb am 26. August 2012. Ihr Vater, Philippe de Lannoy, starb erst Anfang dieses Jahres, am 10. Januar 2019.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="nl" dir="ltr">De Grand-Duc an d’Grande-Duchesse hunn déi immens grouss Freed matzedeelen, datt den Ierwgroussherzog an d’Ierwgroussherzogin hiert éischt Kand fir de Mee erwaarden. <a href="https://t.co/VCn2IoP96L">pic.twitter.com/VCn2IoP96L</a></p>&mdash; Cour Grand-Ducale (@CourGrandDucale) <a href="https://twitter.com/CourGrandDucale/status/1202879867114655744?ref_src=twsrc%5Etfw">December 6, 2019</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren
<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Als Staatsminister hat ech haut d’Aufgab an d’Freed der <a href="https://twitter.com/ChambreLux?ref_src=twsrc%5Etfw">@ChambreLux</a> matzedeelen datt den Ierwgroussherzog an d’Ierwgroussherzogin hiert éischt Kand fir de Mee nächst Joer erwaarden. Mir félicitéieren a freeën eis mat hinnen. <a href="https://t.co/OQ8Uxm6OED">https://t.co/OQ8Uxm6OED</a></p>&mdash; Xavier Bettel (@Xavier_Bettel) <a href="https://twitter.com/Xavier_Bettel/status/1202900417451044869?ref_src=twsrc%5Etfw">December 6, 2019</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa haben allerdings schon Übung in der Rolle des Großvaters. Sie haben bisher drei Enkel und eine Enkelin. Prinz Gabriel, der erste Sohn von Prinz Louis und Tessy von Luxemburg kam im März 2006 zur Welt. Ein Jahr später, im September 2007, erblickt sein Bruder, Prinz Noah das Licht der Welt. Prinz Félix und seine Gattin Claire werden im Juni 2014 zum ersten Mal Eltern, als Prinzessin Amalia, die bisher einzige Enkelin des Großherzogs , zur Welt kommt. Im November 2016 wird der bisher jüngste Enkel, Prinz Liam geboren.