1. Region
  2. Luxemburg

„Luxembourg Light Nights“ - Lichterzauber in Luxemburg

„Luxembourg Light Nights“ - Lichterzauber in Luxemburg

Während der „Luxembourg Light Nights“ können sich die Besucher in der Hauptstadt von einer spektakulären Installation aus Licht und Ton verzaubern lassen. Zum 125. Jubiläum der Luxembourg-Nassau Dynastie wird am 8., 9. und 10. Dezember auch die Fassade des großherzoglichen „Palais“ in der Stadt in ein Lichtermeer getaucht sein.

Foto: Screenshot/youtube
Foto: Screenshot/youtube

Die Hauptstadt Luxemburgs wird sich am Donnerstag-, Freitag- und Samstagabend in ein Lichtermeer verwandeln. Das „Winterlightsprogramm“ wird wie im Vorjahr auf dem Vorplatz der Kathedrale und in der City Judiciaire für die Besucher installiert, hat aber diesmal ein weiteres Highlight.

Auch auf der Fassade des großherzoglichen Palastes soll laut L'essentiel ein Feuerwerk der Lichter die Menschen ins Staunen versetzen. Grund für die dritte Location der Installation: Das 125. Jubiläum der Dynastie Luxembourg-Nassau, das 2016 gefeiert wurde, findet damit sein Ende.

Das Spektakel, das von der Luxemburger Artistin Beryl Koltz geplant wurde, wird laut Veranstalter eine 3D-Reise in die Geschichte Luxemburgs sein.
Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa werden am Donnerstag um 19.45 Uhr zusammen mit Premierminister Xavier Bettel und der Bürgermeisterin der Hauptstadt, Lydie Polfer, bei der Eröffnung dabeisein. Bis 23 Uhr ist die Lichtershow an diesem Tag zu sehen. Wer lieber am Freitag oder Samstag kommen möchte, kann die Installation von 18 bis 23 Uhr erleben.

Quelle: L'essentiel