Konkurrenz am Himmel Eine neue Airline geht von Luxemburg aus in die Luft

Luxemburg · Die Fluggesellschaften Luxair und Cargolux bekommen Konkurrenz. Denn im Großherzogtum will mit Flylux Airlines nun die dritte Airline an den Start gehen. Ihr Anspruch: umweltfreundlich fliegen.

 Die Airbus 321 neo soll umweltfreundlicher als Vorgängermodelle sein.

Die Airbus 321 neo soll umweltfreundlicher als Vorgängermodelle sein.

Foto: Stefan Kruijer Airbus/Stefan Kruijer

() Neue Konkurernz für Luxair und Cargolux: Nach gut fünf Jahrzehnten ihrer Koexistenz will nun eine dritte Airline auf dem Luxemburger Markt mitmischen.  Laut dem Luxemburger Handelsregister soll mit der „Flylux Airlines“ ein neues Unternehmen vom Großherzogtum in die Luft gehen. Der Clou dabei: Das Unternehmen legt seinen Fokus auf umweltfreundlicheres Fliegen. Auf seiner Webseite im Internet heißt es sogar: „Grüner fliegen rund um die Welt für dich“.