1. Region
  2. Luxemburg

Luxemburg: mutmaßlicher Geiselnehmer in Haft

Luxemburg: mutmaßlicher Geiselnehmer in Haft

Der Mann, der am Sonntag in Luxemburg wegen der mutmaßlichen Geiselnahme einer 21-Jährigen festgenommen wurde, kommt aus Frankreich. Sein Opfer ist eine junge Frau.

Eine Spezialeinheit der Police Grand Ducale hat am Sonntag eine Frau in Luxemburg-Neudorf befreit , die gegen ihren Willen in einem Haus festgehalten wurde.

Nun sind nach Angaben von L'Essentiel weitere Details ans Licht gekommen. Bei dem Opfer handelt es sich um eine 21-jährige Frau, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Den Tipp erhielt die Luxemburger Behörde aus dem Ausland.

Der mutmaßliche Täter ist ein Franzose. Der 50-Jährige wurde bereits am Sonntag festgenommen. Er wurde am Montag dem zuständigen Richter vorgeführt. Der Mann wird wegen Entführung und Freiheitsberaubung angeklagt.

Quelle: L'Essentiel.lu