Luxemburg: Spezialeinheit befreit Frau aus Gefangenschaft

Luxemburg: Spezialeinheit befreit Frau aus Gefangenschaft

Eine Spezialeinheit hat am Sonntagnachmittag eine Frau aus einem Haus in Luxemburg-Neudorf befreit. Sie war dort gegen ihren Willen festgehalten worden, berichtet L'essentiel.

Großeinsatz für die Police Grand-Ducale am Sonntagnachmittag: In Luxemburg-Neudorf wurde eine Frau gegen ihren Willen in einem Haus festgehalten und später von einer Spezialeinheit befreit, berichtet L'essentiel .

Weitere Informationen über den Einsatz wollte die Behörde nicht verraten. Die Information sei der Polizei aus dem Ausland übermittelt worden, hieß es. Die Ermittlungen drehen sich um den Vorwurf der Freiheitsberaubung.

Die Identität der Frau ist ungeklärt - ebenso wie lange sie von einem oder mehreren Tätern festgehalten wurde. Sicher ist nur, dass ein Geiselnehmer verhaftet wurde.

Ein Untersuchungsrichter überwachte den Einsatz. Polizei und Staatsanwaltschaft wollen sich in dieser Woche mit weiteren Details an die Öffentlichkeit wenden.

Mehr von Volksfreund