Luxemburg testet den kostenlosen Nahverkehr

Verkehr : Luxemburg testet den kostenlosen Nahverkehr

Eine Woche lang können alle Busse und Bahnen in Luxemburg kostenlos genutzt werden. Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche testet das Nachbarland, wie der kostenlose Nahverkehr funktioniert. Ab März soll der öffentliche Verkehr für alle Nutzer kostenlos sein.

Ein halbes Jahr bevor der öffentliche Nahverkehr in Luxemburg für die Nutzer kostenlos wird, können Interessierte schon mal testen, wie es sein wird, im Nachbarland ohne Ticket in Bus und Bahn zu fahren.

Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 20. September soll der öffentliche Nahverkehr kostenlos zu nutzen sein, vermeldete heute das luxemburgische Verkehrsministerium.

Außerdem wird es in einigen Kommunen des Großherzogtums einen autofreien Tag geben, an dem mehrere Straßen in Städten und Gemeinden für den Autoverkehr gesperrt sein sollen.

Auch deutsche Städte beteiligen sich mit ähnlichen Aktionen an der europäischen Mobilitätswoche. Aus der Region Trier findet sich auf der Internetseite der Initiative keine Gemeinde.

In Luxemburg soll ab März kommenden Jahres der öffentliche Nahverkehr im gesamten Land kostenlos für die Nutzer sein.

Mehr von Volksfreund