1. Region
  2. Luxemburg

Pandemie: Luxemburg will 600 000 Bürger auf Covid-19 testen

Pandemie : Luxemburg will 600 000 Bürger auf Covid-19 testen

Im Kampf gegen das Coronavirus startet Luxemburg diese Woche mit groß angelegten Tests. Die freiwilligen Tests der gut 600 000 Einwohner sowie von Grenzgängern aus Deutschland, Frankreich und Belgien sollen die Lockerung von Kontaktbeschränkungen begleiten, teilte Forschungsminister Claude Meisch am Dienstag mit.

8500 Schüler und Lehrer sollen noch vor Wiederöffnung der Schulen am 4. Mai getestet werden. Pro Tag sind dann mindestens 20 000 Tests geplant.

Meisch sagte: „Das Ziel ist, dass die gesamte Bevölkerung getestet werden kann, zum Teil mehrmals.“ Wegen der überschaubaren Zahl könne man das „innerhalb kurzer Zeit“ machen. Als erstes Land der Welt werde Luxemburg somit einen kompletten Überblick über die Anzahl an infizierten Bürgern bekommen. Derzeit darf man Haus oder Wohnung nur zum Einkaufen, Arbeiten und Besuchen beim Arzt verlassen.

(dpa)