Luxemburger Flughafen mit großem Passagierplus

Luxemburg · Der Luxemburger Flughafen hat im ersten Quartal dieses Jahres ein hohes Plus an Fluggästen verzeichnet.

 Vor gut 20 Jahren auf eine Länge von 4000 Metern erweitert: die Start- und Landebahn des Luxemburger Flughafens Findel. Foto: Hervé Montaigu/Tageblatt

Vor gut 20 Jahren auf eine Länge von 4000 Metern erweitert: die Start- und Landebahn des Luxemburger Flughafens Findel. Foto: Hervé Montaigu/Tageblatt

Foto: (g_luxemb

Von Januar bis März wurden mit fast 580.000 Passagieren gut 22 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum gezählt, teilte die Betreibergesellschaft Lux-Airport am Dienstag mit. Dies sei „eine Wachstumsrate, wie sie der Flughafen in seiner jüngsten Geschichte noch nicht erlebt“ habe. Das stärkste Wachstum gehe auf das Konto der Lufthansa, die mittlerweile acht Mal täglich in Luxemburg nach Frankfurt und nach München abhebe. Der Flughafen Luxemburg fliegt 70 Ziele an und beschäftigt 229 Mitarbeiter. 2015 wurden insgesamt rund 2,7 Millionen Passagiere gezählt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort