Luxemburgs einziger Zoo in Bettenburg öffnet nach der Winterpause.

Tiere : Luxemburgs Zoo mit neuen Tieren

() Luxemburgs einziger Zoo, der „Parc merveilleux” in Bettemburg öffnet an diesem Wochenende nach der Winterpause wieder seine Türen. So heißt der Park eine Horde neuer gefiederter und pelziger Bewohner willkommen.

Zwei rote Pandas etwa erfüllen den Wunsch des Parkes, der bedrohten Tierart Lebensraum zu bieten. Die Goldkopflöwenäffchen, für die bereits 2018 die Genehmigung aus Brasilien gegeben wurde, sind angekommen. Besonders nah werden die Besucher drei freilaufenden Truthähnen kommen, ebenso drei jungen Flamingos, die ihre rosa Farbe allmählich bekommen. Auch einige Känguru-Köpfchen sollen bereits aus den Beuteln ihrer Mütter herausgeschaut haben.

Der „Parc merveilleux” ist bis zum 13. Oktober von 9.30 bis 18 Uhr geöffnet. 

Mehr von Volksfreund