1. Region
  2. Luxemburg

Messerattacke in islamischem Zentrum in Luxemburg - Mann verletzt, Täter auf der Flucht

Messerattacke in islamischem Zentrum in Luxemburg - Mann verletzt, Täter auf der Flucht

Die luxemburgische Polizei fahndet derzeit nach einem Mann, der im islamischen Zentrum in Mamer mit einem Messer auf einen Mann losgegangen ist. Zu der Messerattacke kam es gegen 18 Uhr am Samstag. Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht, es besteht keine Lebensgefahr.

Im islamischen Zentrum in Mamer gab es am Samstag gegen 18 Uhr eine Messerattacke. Bekannt ist nur: Kurz vor 18 Uhr wurde ein Mann dort mit einem Messer verletzt.

Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Täter ist auf der Flucht.

Die Polizei bitte alle, keine Unbekannten im Auto mitzunehmen. Sie fahndet derzeit nach dem Täter.

Der Beschreibung nach handelt es sich um einen Mann von kleiner, kräftiger Statur, der englisch spricht und möglicherweise aus dem Balkangebiet stamme. Die Polizei bittet um Hinweise.