1. Region
  2. Luxemburg

Morde in Leudelingen und am "Fräiheetsbam": Zwei Tatverdächtige in Luxemburg festgenommen

Morde in Leudelingen und am "Fräiheetsbam": Zwei Tatverdächtige in Luxemburg festgenommen

Am Montag war die Leiche einer 27-jährigen Prostituierten auf dem Parkplatz "Fräiheetsbam" zwischen Strassen und Bridel gefunden worden. Die Staatsanwaltschaft hat am Samstag bestätigt, dass es sich um ein Gewaltverbrechen handelt.

Im Zuge der Ermittlungen sei am Mittwochnachmittag, 16. November, ein Verdächtiger festgenommen worden, so die Staatsanwaltschaft. Der Mann sei verhört und in Untersuchungshaft untergebracht worden. Am Freitagvormittag wurde dann ein zweiter Verdächtiger festgenommen. Auch gegen ihn wurde Anklage erhoben.

Beide Verdächtigen wurden außerdem im Zusammenhang mit dem Tod eines Mannes vergangene Woche befragt. Dessen Leiche wurde am 10. November in einem Wald bei Leudelingen gefunden. Die Staatsanwaltschaft geht von einem Zusammenhang beider Fälle aus. Die Ermittlungen laufen weiterhin auf Hochtouren, heißt es in der Pressemitteilung vom Samstag.

Mehr zu diesem Thema:

http://Nach Leichenfund einer 27-jährigen Prostituierten in Luxemburg - Polizei veröffentlicht Foto Leichenfund im Wald: Junger Mann soll in Luxemburg ermordet worden sein