Ozon-Alarm: Tempo 90 auf luxemburgischen Autobahnen

Ozon-Alarm: Tempo 90 auf luxemburgischen Autobahnen

In Luxemburg ist wegen der Hitze und den dadurch erhöhten Ozon-Werten die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen auf 90 km/h gesenkt worden.

Nach Angaben der luxemburgischen Regierung könnten die Ozonwerte am Freitag die Schwelle von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter überschreiten. Deshalb werde das Tempolimit auf luxemburgischen Autobahnen auf 90 km/h heruntergesetzt.

Der Alarm wird nach Informationen von lessentiel.lu/de bis Montag aktiv bleiben.

Für zu schnelles Fahren bei Ozon-Alarm müssen Autofahrer ebenso mit Knöllchen rechnen wie bei sonstigen Tempoverstößen.

Mehr von Volksfreund