1. Region
  2. Luxemburg

Reifen geplatzt: Betrunkener fährt auf Felge weiter

Reifen geplatzt: Betrunkener fährt auf Felge weiter

In Luxemburg ist ein betrunkener Autofahrer nach einem Reifenplatzer einfach auf der Felge weitergefahren.

Nach Angaben der Luxemburger Polizei stieß eine Streife auf ein Fahrzeug, das ohne Licht unterwegs war und starken Lärm verursachte. Als die Beamten den Wagen kontrollierten, stellte sich heraus, dass ein Reifen geplatzt war und der Fahrer auf der Felge weitergefahren war. Da der Fahrer nach Polizeiangaben sichtlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ein Alcotest vorgenommen. Der Fahrer musste seinen Wagen stehen lassen, weil der zulässige Höchstwert deutlich überschritten wurde.