Ryanair kann Starttermin in Luxemburg nicht einhalten - Flüge erst ab November

Ryanair kann Starttermin in Luxemburg nicht einhalten - Flüge erst ab November

Die irische Fluggesellschaft Ryanair verschiebt ihren Start in Luxemburg. Ursprünglich sollten ab September fünf Mal pro Woche ein Flug nach London und täglich einer nach Porto vom Findel aus angeboten werden. Auf Anfrage von volksfreund.de teilte die Fluggesellschaft nun mit, dass die ersten Flüge voraussichtlich erst ab 31. Oktober von Luxemburg aus starten werden.

Grund seien Probleme mit dem Unternehmen, das die Abfertigung der Ryanair-Passagiere übernehmen soll. Alle Kunden, die bereits Tickets für Flüge ab Luxemburg im September oder Oktober gekauft hätten, seien per Mail informiert worden und könnten auf andere Flüge umbuchen.

Mehr von Volksfreund