1. Region
  2. Luxemburg

Schwere Verletzungen: Arbeiter fällt rückwärts in die Tiefe

Schwere Verletzungen: Arbeiter fällt rückwärts in die Tiefe

Ein Arbeiter ist am Samstag auf einer Baustelle in Luxemburg-Stadt drei Meter tief gestürzt. Der Mann erlitt schwere Verletzungen an Wirbelsäule und Brustkorb.

Er war auf einer Baustelle auf den Kirchberg an einer ungesicherten Stellle rückwärts heruntergefallen. Der schwer verletzte Arbeiter wurde nach Angaben der luxemburgischen Polizei in ein Krankenhaus gebracht.