1. Region
  2. Luxemburg

Spritpreise Luxemburg: Super 98 ist ab Donnerstag teurer​

Tanken : Spritpreise in Luxemburg: Super 98 ab Donnerstag teurer

Im Großherzogtum müssen Autofahrer ab Donnerstag etwas mehr für Super 98 zahlen. Zuletzt war der Preis für Diesel gesunken.

In Luxemburg gelten ab Donnerstag, 2. Februar, neue Spritpreise. Nachdem Diesel zuletzt etwas billiger geworden ist, müssen Autofahrer nun etwas mehr für Super 98 zahlen

Spritpreise in Luxemburg ab Mittwoch, 1. Februar

  • Super 95 kostet weiterhin 1,580 Euro pro Liter.
  • Super 98 wird 0,3 Cent teurer und kostet statt 1,800 Euro dann 1,803 Euro pro Liter.
  • Diesel kostet weiterhin 1,621 Euro.

Alle Preise sind inklusive Steuern angegeben. Die Preise für Mineralölerzeugnisse sind in Luxemburg staatlich reguliert. Auch die maximalen Spritpreise sind deshalb für alle Tankstellen im Land einheitlich.

Ob sich das Tanken in Luxemburg lohnt, kann je nach Wohnort sehr unterschiedlich sein. Verbraucher sollten auch den Weg zur Tankstelle und zurück in die Rechnung mit einbeziehen.