1. Region
  2. Luxemburg

Spritpreise in Luxemburg: Zuletzt wieder teurer geworden - Stand am 19. Mai

Tanken : Benzin und Diesel: Spritpreise sind in dieser Woche wieder angestiegen

Die Spritpreise in Luxemburg gingen zuletzt auf und ab. Seit Dienstag warten auf Autofahrer abermals neue Tankpreise für Benzin und Diesel. Diesmal ist es allerdings teurer geworden

Die Preise für Benzin und Diesel in Luxemburg sind am Dienstag, 17. Mai, wieder angestiegen. Medienberichten aus dem Großherzogtum zufolge gelten seit Mitternacht von Dienstag auf Mittwoch höhere Preise beim Tanken hinter der Grenze – teilweise wird auch die Zwei-Euro-Marke wieder geknackt.

Für Autofahrer bedeutet das im Einzelnen, dass sie wieder mehr Geld für das Tanken ausgeben müssen:

  • Super 95 steigt auf 1,871 Euro pro Liter und wird damit 6,5 Cent teurer.
  • Super 98 klettert auf 2,031 Euro pro Liter und verteuert sich um 3,7 Cent.
  • Diesel steigt ebenfalls, und zwar auf 1,779 Euro pro Liter. Das ergibt eine Steigerung von 3,4 Cent.

Eine Übersicht mit den aktuellen Spritpreisen in Luxemburg finden Sie hier.