1. Region
  2. Luxemburg

Stadt Echternach fördert Einzelhandel mit „Merci-Bongs“

Luxemburger Starthilfe nach Corona-Lockdown : Stadt Echternach verschenkt Geld an Kunden

  Um Kunden in Corona-Zeiten zum Einkaufen anzulocken, plant die luxemburgische Stadt Echternach eine besondere Aktion: Sie verschenkt über Gutscheine 60 000 Euro an Kunden, die in einem von knapp 50 Geschäften für einen gewissen Wert (ab 50 Euro) einkaufen, sagte die Sprecherin von Echternach am Mittwoch.

Die „Merci-Bongs“ haben eine Wert zwischen zehn und 40 Euro könnten dann in gut 70 Läden, Restaurants oder Cafés in Echternach eingelöst werden. Die Aktion soll von Mittwoch, 3. Juni, bis Samstag, 6. Juni, laufen. Die Bons werden im Trifolion in Echternach nach Vorlage des Kassenzettels zwischen 10 und18.30 Uhr während des Aktionszeitraums ausgegeben.

Für das Einlösen der Gutscheine können sich die Kunden nach Angaben der Stadt bis einschließlich 28. Juni Zeit lassen. Ziel sei es die Kunden zu einem weiteren Besuch in Echternach zu bewegen.