Stau nach Unfall auf A1: Wohnmobil von Lastwagen zerstört

Stau nach Unfall auf A1: Wohnmobil von Lastwagen zerstört

Auf der A1 in Richtung Trier hat ein schwerer Unfall am Donnerstagnachmittag kilometerlange Staus verursacht. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte ein Lastwagen mit einem Wohnmobil.

Foto: Polizei Luxemburg
Foto: Polizei Luxemburg

Wie die Polizei Luxemburg mitteilt, wurde der Wohnwagen gegen 13:25 Uhr kurz vor der Ausfahrt Sandweiler von dem Lastwagen erfasst. Das Fahrzeug zerschellte in mehrere Einzelteile.

Kurz nach 14 Uhr reichte der Rückstau bereits bis zum Gaspericher Kreuz. Laut Angaben der Polizei geht es seit 15:40 Uhr langsam auf der Überholspur voran.

Die genaue Unfallursache ist bislang nicht bekannt. Der Fahrer des Lastwagens erlitt leichte Verletzungen.

Der Unfallstelle wird voraussichtlich bis 17.00 Uhr geräumt sein. Die Polizei bittet Autofahrer, eine Rettungsgasse zu bilden, sodass Einsatzfahrzeuge zum Unfallort gelangen können.

Mehr von Volksfreund