1. Region
  2. Luxemburg

Tanken in Luxemburg: Spritpreise steigen ab Donnerstag​

Tanken : Spritpreise in Luxemburg steigen ab Donnerstag

Die Spritpreise an den Zapfsäulen in Luxemburg werden etwas teurer. Ab Donnerstag müssen Autofahrer für alle Kraftstoffsorten mehr bezahlen.

Wie das Tageblatt in Luxemburg berichtet, steigen die Spritpreise in Luxemburg ab Donnerstag. Diesel, Super 95 und Super 98 kosten ab dem 11. August, 0 Uhr, mehr Geld.

Das kosten Super 95, Super 98 und Diesel ab Dienstag

  • Super 95 steigt um 2,2 Cent pro Liter und kostet somit 1,620 Euro.
  • Super 98 steigt um 1,0 Cent und kostet somit 1,827 pro Liter.
  • Der Preis für Diesel steigt um 1,1 Cent auf 1,698 Euro pro Liter.

Alle Preise sind inklusive Steuern angegeben. Die Preise für Mineralölerzeugnisse sind in Luxemburg staatlich reguliert. Auch die maximalen Spritpreise sind deshalb für alle Tankstellen im Land einheitlich. Ob sich das Tanken in Luxemburg lohnt, kann je nach Wohnort sehr unterschiedlich sein.