1. Region
  2. Luxemburg

Tödlicher Unfall: Autofahrer prallt bei Reisdorf gegen Baum (Update)

Tödlicher Unfall: Autofahrer prallt bei Reisdorf gegen Baum (Update)

Ein 75-jähriger Autofahrer ist nach einem Unfall im Norden Luxemburgs zwischen Reisdorf und Bettendorf-Moestroff am Sonntag im Krankenhaus gestorben. Sein Auto war von einem anderen Fahrzeug bei einem missglückten Überholmanöver getroffen und gegen einen Baum geschleudert worden.

Der Fahrer des anderen Autos - einem Sportwagen - war am Vormittag auf der gleichen Strecke in Fahrtrichtung Moestroff hinter dem älteren Autofahrer unterwegs. Als der Sportwagenfahrer, zu dessen Identität die luxemburgische Polizei keine weiteren Angaben machte, zu einem Überholmanöver angesetzt habe, sei sein Auto mit der vorderen Beifahrerseite gegen das Heck des vorausfahrenden Autos geprallt. Der Sportwagenfahrer geriet hierdurch mit seinem Wagen ins Schleudern, das mit der Fahrerseite einen Baum streifte und in entgegengesetzter Fahrrichtung zum Stillstand kam. Der Wagen des älteren Mannes kollidierte frontal mit einem Baum.

Der ältere Mann sei aufgrund anscheinend leichter Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Erst später habe sich jedoch herausgestellt, dass er schwere Verletzungen erlitten habe. Der 75-Jährige starb noch im Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft habe Ermittlungen eingeleitet.

Beide Wagen erlitten einen Totalschaden. Während der Unfallaufnahme sei ein Alkoholgeruch beim mutmaßlichen Unfallverursacher festgestellt worden, teilte die Polizei weiter mit. Ein diesbezüglicher Test sei positiv gewesen.