1. Region
  2. Luxemburg

(Update) Tödlicher Unfall in Luxemburg: Auch die Beifahrerin ist gestorben

(Update) Tödlicher Unfall in Luxemburg: Auch die Beifahrerin ist gestorben

Nach dem schrecklichen Unfall zwischen Bettemburg und Kockelscheuer am Mittwochnachmittag ist nun auch die Tochter der Fahrerin ihren Verletzungen erlegen, wie das Tageblatt berichtet. Die Mutter war bereits am Mittwoch an der Unfallstelle gestorben.

Zwischen Bettemburg und Kockelscheuer prallt am Mittwochnachmittag ein Auto in einer Kurve gegen einen Baum. Zwei Insassen werden durch die Wucht des Aufpralls schwer verletzt. Die Fahrerin stirbt wenig später an den Verletzungen.

In der Nacht auf Donnerstag ist jetzt auch die Tochter gestorben. Die schwerverletzte Beifahrerin starb im Laufe der Nacht an den Folgen ihrer lebensbedrohlichen Verletzungen im Krankenhaus, heißt es von der Polizei.

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Ermittler vom Mess- und Erkennungsdienst waren nach dem Unfall mehrere Stunden vor Ort auf Spurensuche. Dies ist der erste tödliche Unfall in Luxemburg im neuen Jahr. 2015 starben 32 Menschen auf Luxemburgs Straßen.

Quelle: Tageblatt