Malberg: Schlosssanierung kostet noch 3,4 Millionen Euro

Malberg: Schlosssanierung kostet noch 3,4 Millionen Euro

Rat soll Grundsatzbeschlossen treffen, denn die Sanierung von Schloss Malberg kostet weitere Millionen.

Die Verbandsgemeine (VG) Kyllburg (Kreis Bitburg-Prüm) als Besitzer von Schloss Malberg hat erstmals konkrete Zahlen dazu vorliegen, was die weitere Sanierung des so genannten Neuen Hauses kosten würde. Nach Beendigung des aktuell laufenden Sanierungsabschnitts kämen weitere 3,4 Millionen Euro Kosten auf die VG beziehungsweise die Zuschussgeber zu. Ein interfraktioneller Arbeitskreis des VG-Rats soll in den kommenden Wochen einen Grundsatzbeschluss des Rats vorbereiten.

Mehr von Volksfreund