1. Region

Malborn: Zusammenstoß nach Vorfahrtsmissachtung

Malborn: Zusammenstoß nach Vorfahrtsmissachtung

In Malborn hat ein Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt nicht beachtet. Deshalb kam es an einer Kreuzung zum Zusammenstoß.

Am Mittwoch, 23. August, gegen 11.55 Uhr ereignete sich in Malborn ein Verkehrsunfall mit einem von der Polizei auf etwa 5000 Euro geschätzten Sachschaden. Die Fahrerin eines PKW Ford, war in der Brunnenstraße in Malborn bergab in Richtung der Kreuzung Weiherheck unterwegs. Im Kreuzungsbereich mißachtete sie laut Polizei die Vorfahrt eines von rechts kommenden PKW VW Passat, wodurch es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam.