1. Region

Malu Dreyer und Sven Teuber sollen SPD-Landtagskandidaten werden

Malu Dreyer und Sven Teuber sollen SPD-Landtagskandidaten werden

Einstimmig hat der Parteiausschuss der SPD Trier Malu Dreyer als Kandidatin für die Landtagswahl 2011 vorgeschlagen. B-Kandidat im Wahlkreis 25 soll Sven Teuber werden. Über die Nominierung entscheidet der Parteitag am 5.Juni.

(rm.) Der aus dem Vorstand und den Vorsitzenden der Trierer SPD-Ortsvereine bestehende Parteiausschuss war sich bei seiner Sitzung am Montagabend im Restaurant Postillion schnell einig: Mit Malu Dreyer (49) als Kandidatin wollen die Sozialdemokraten im Wahlkreis 25 (Trier ohne die Stadtteile Biewer, Ehrang, Pfalzel und Ruwer/Eitelsbach) an den großen Erfolg von 2006 anknüpfen. Bei ihrer erstmaligen Kandidatur setzte sich die Mainzer Gesundheits- und Sozialministerin deutlich gegen CDU-Landeschef Christoph Böhr durch.

Ersatzkandidat soll Sven Teuber (28) werden, seit 2009 Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion.

Über diese Personalvorschläge wird der Parteitag am Samstag, 5. Juni, 11 Uhr, in der Europäischen Sportakademie Trier entscheiden. Gastredner ist Malu Dreyers Ministerkollege Hendrik Hering (Verkehr und Wirtschaft).