1. Region

Mandern: Einbruch in Wohnhaus

Mandern: Einbruch in Wohnhaus

Vermutlich in der Nacht zum Mittwoch, 1. August, trieben bisher unbekannte Diebe in einem Wohnhaus in der Hans-Bilstein-Straße in Mandern (Kreis Trier-Saarburg) ihr Unwesen.

Nachdem der oder die Täter die Kellertür des Hauses gewaltsam geöffnet hatten, durchwühlten sie sämtlich Wohnräume. Sie entwendeten den vorgefundenen Schmuck, Uhren und einen Peltzmantel. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 4000 Euro. Hinweisgeber oder Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Hermeskeil zu melden, Telefon 06503/9151-0.