1. Region

Markus Schmitz am Ruder

Markus Schmitz am Ruder

Einzige Kommunalwahl in Bitburg-Land: Echtershausen hat wieder einen Ortsbürgermeister. Und der heißt Markus Schmitz.

Rund 30 Jahre hatte sich Werner Kootz aus Echtershausen als Ortsbürgermeister in den Dienst der Gemeinde gestellt. Und als Einzelbewerber ging er bei der vergangenen Kommunalwahl wieder ins Rennen. Dann aber kam das Aus für den 58-Jährigen, er bekam nicht die erforderlichen Stimmen und zog sich daher als Kandidat zurück. Aus Protest über den Ausgang der Wahl legten gleich drei Gemeinderatsmitglieder ihr Mandat nieder. Einer, der bei der Kommunalwahl im vergangenen Juni zum ersten Mal in den Rat eingezogen war, ist Markus Schmitz. Er hatte sich bereit erklärt, den Posten des Ortsbürgermeisters übernehmen zu wollen. Und es hat geklappt.

Mit 74,3 Prozent der Stimmen (52 Ja- und 18 Nein-Stimmen bei 83 Wahlberechtigten) ist der 40-Jährige gestern zum neuen Ortschef des rund 120 Einwohner zählenden Ortes gewählt worden. „Ich habe das Ergebnis nicht unbedingt so erwartet, aber ich freue mich, dass ich so viele Stimmen bekommen habe“, sagt der Industriefachwirt, der in Bitburg arbeitet. utz/cju