1. Region

Mehr Geld für Antikenfestspiele

Mehr Geld für Antikenfestspiele

Durch einstimmigen Beschluss hat der Trierer Stadtrat das Budget für die Antikenfestspiele 2010 um 85000 Euro auf 1,035 Millionen Euro erhöht.

(cus) Mit dem zusätzlichen Geld sollen das Marketing und die Sponsoren-Akquise professionalisiert werden. Bei einer zusätzlichen Sitzung am 30. Juni will der alte Stadtrat über das neue Konzept entscheiden. Zu diesem Zeitpunkt ist der neue Stadtrat zwar schon gewählt, aber noch nicht im Amt. Kulturdezernent Ulrich Holkenbrink versprach den Ratsmitgliedern: „Am 30. Juni ist das Konzept da.“