Mehring: Alte Schule wird Gemeindehaus

Mehring: Alte Schule wird Gemeindehaus

Der ehemaligen Mehringer Schule steht eine neue Karriere bevor: Im November beginnen in dem 1910 errichteten Gebäude die Umbauarbeiten zum Gemeinde- und Vereinshaus.

Dabei wird auch der Schulhof zu einem Fest- und Veranstaltungsplatz mit Bühne und versenkbarer Zeltüberdachung ausgebaut. Bis 2008 soll das in zwei Bauphasen gegliederte Projekt abgeschlossen sein. Alle Arbeiten an dem historischen Gebäude laufen in Abstimmung mit der Denkmalpflege. Die Kosten betragen insgesamt 1,5 Millionen Euro.