Mehring: Unfall auf der A1 mit einem leicht Verletzten

Mehring: Unfall auf der A1 mit einem leicht Verletzten

Ein Autofahrer ist am Montagvormittag bei einem Unfall auf der A1 leicht verletzt worden. Der Unfallverursacher, ein LKW-Fahrer, beging Unfallflucht.

Gegen 11.40 Uhr war auf der dreispurigen Steigungstrecke der A1, zwischen Fellerbachtalbrücke und Abfahrt Mehring Richtung Hermeskeil ein grasgrüner LKW mit Anhänger unterwegs. Dieser scherte plötzlich von rechts nach links auf die mittlere Fahrspur. Ein weißer Ford-Kastenwagen, der sich auf der mittleren Spur kurz hinter dem LKW mit Anhänger befand, musste eine Vollbremsung durchführen, wobei das Fahrzeug ins Schleudern geriet und mit einem silbergrauen BMW, der sich auf dem linken Fahrstreifen im Überholvorgang befand, seitlich kollidierte. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro. Der LKW-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation Schweich, Telefon 06502/91650.