1. Region

Milch-Bauern protestieren erneut gegen eigenen Verband

Milch-Bauern protestieren erneut gegen eigenen Verband

Rund 100 Milch-Bauern aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz haben für heute morgen Proteste am Hauptsitz des Bauernverbands Rheinland-Nassau in Koblenz angekündigt. Nach Angaben eines Sprechers der Demonstranten fühlen sich die Milch-Landwirte von ihren Funktionären nicht mehr vertreten.

(sey) Die teilweise mit Bussen anreisenden Bauern wollen gegen 11 Uhr an der Hauptgeschäftsstelle des Verbands eintreffen. Dort tagten am Dienstagmorgen die Kreisvorsitzenden, sagte Dietmar Johnen, ein Sprecher der Protestierer, im Gespräch mit volksfreund.de.

Die größtenteils aus der Eifel und dem Kreis Trier-Saarburg kommenden Landwirte werfen dem Bauernverband vor, sich nicht ausreichend für die unter dem Preisverfall leidenden Milch-Bauern einzusetzen. „Viele Bauern wollen deshalb heute aus Protest aus dem Verband austreten“, kündigte Johnen an. Der Bauernverband Rheinland-Nassau hat nach eigenen Angaben 19.000 Mitglieder.