Mit Traktor gegen Strommast geprallt

Seinsfeld · Ein Mann ist am Mittwoch gegen 16.30 Uhr in Seinsfeld (Eifelkreis Bitburg-Prüm) mit seinem Traktor aus ungeklärter Ursache gegen einen Strommast geprallt. Dabei kippte das Fahrzeug um und der Fahrer wurde eingeklemmt.

(red) Er konnte von Anwohnern unter dem Traktor herausgezogen werden und musste schwer verletzt vom Rettungshubschrauber Christoph 10 in ein Krankenhaus gebracht werden. Der genaue Unfallhergang ist noch ungeklärt. Auf jeden Fall hatte der Fahrer viel Glück, da vom Starkstrommast nur die nicht stromführende Erdungsleitung abriss. Im Einsatz waren die Feuerwehren Kyllburg, Badem und Seinsfeld sowie das DRK Bitburg.