1. Region

Mobile Ärzte machen Coronatests bei Patienten zu Hause

Gesundheit : Coronatests bei Patienten zu Hause

Mobile Ärzteteams sollen die bei begründeten Verdachtsfällen zu möglichen Coronapatienten nach Hause fahren und diese dort auf das Virus testen.

Damit mögliche Coronapatienten für einen Test auf das Virus nicht mehr erst in eine Arztpraxis fahren müssen, wird es ab kommendem Mittwoch in Rheinland-Pfalz mobile Ärzteteams geben, die in begründeten Verdachtsfällen zu den Personen nach Hause fahren und diese dort testen. Das bestätigte ein Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Rheinland-Pfalz volksfreund.de.

Zu erreichen seien diese Ärzte unter der Nummer des ärztlichen Bereichtschaftsdienstes 116117. Die Teams, die ausschließlich für Coronatests zur Verfügung stünden, seien auf das ganze Land verteilt, so dass jede Region in Rheinland-Pfalz abgedeckt sei.

Patienten, die vermuteten, dass ihre Symptome auf eine Coronainfektion hindeuten, sollten zunächst die Nummer 116117 anrufen. Dort erfolge dann eine Erstscheinschätzung, ob der Verdacht begründet sei. Derzeit gilt ein begründeter Verdacht dann, wenn ein Patient Symptome einer Coronainfektion (Fieber, Husten, Atemnot) aufweist und engen Kontakt zu einer erkrankten Person hatte oder aus einem Risikogebiet (Italien, China, Iran, Irak) eingereist ist.