1. Region

Monzelfeld: Brennendes Auto gibt Rätsel auf

Monzelfeld: Brennendes Auto gibt Rätsel auf

Viele Bewohner in Bernkastel-Kues wurden am frühen Sonntagmorgen durch Martinshörner geweckt. Bei der Polizeiinspektion in Bernkastel-Kues war ein Notruf eingegangen, dass neben der L 158 bei Monzelfeld ein PKW einen Unfall gebaut habe und nun brenne.

Ob Menschen im Fahrzeug wären, sei nicht bekannt. Daraufhin fuhren Notarzt, Feuerwehren aus Mülheim und Bernkastel-Kues sowie Polizei zum Unfallort. Die Polizeibeamten stellten fest, dass sich keine Insassen mehr im Fahrzeug befanden. Die Polizei ermittelt zurzeit noch nach den Fahrzeuginsassen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro.