1. Region

Mopedfahrer schwer verletzt

Mopedfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der K 134 bei Kanzem ist am Freitagmittag ein 16-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt worden.

Am Freitag gegen 14.10 Uhr wollte ein 16-jähriger Mopedfahrer bei Kanzem von der K 134 nach links auf die L 137 in Richtung Wawern abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links auf der L 137 in Richtung Kanzem fahrenden PKW. Es kam zur Kollision zwischen dem Kleinkraftrad und dem PKW einer 45-Jährigen. Der Mopedfahrer erlitt schwere Verletzungen. Bis auf einen Helm trug er nach Polizeiangaben keinerlei Schutzkleidung. Der Verletzte wurde noch am Unfallort durch den Notarzt aus Saarburg versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht.