Morbach/Birkenfeld:Sprudelkästen auf der Straße

Morbach/Birkenfeld:Sprudelkästen auf der Straße

Mehr als 300 Kästen Sprudelwasser verlor ein LKW am frühen Mittwochmorgen im Kurvenbereich der so genannten Idar-Brücke zwischen Morbach und Birkenfeld. Der Fahrer muss die B 269 von Morbach in Fahrtrichtung Birkenfeld befahren haben, glaubt die Birkenfelder Polizei. Die Kästen mit Sprudel aus Schwollen landeten hinter der Abfahrt zum Erbeskopf zum Teil im Graben, zum Teil auf der Fahrbahn. Die Straße sei teilweise gesperrt, der Berufsverkehr laut Polizei aber nicht behindert worden. Die Straßenmeisterei Birkenfeld war drei Stunden lang mit dem Reinigen der Fahrbahn beschäftigt. Die Ermittlungen dauern an.