Morbach: CDU will junge Leute mehr in die Parteiarbeit einbinden

Morbach: CDU will junge Leute mehr in die Parteiarbeit einbinden

Die CDU im Kreis Bernkastel-Wittlich will mehr junge Leute in die in die Parteiarbeit einbinden.

Ein deutliches Signal setzten die Christdemokraten bei ihrem Parteitag am Donnerstag in Gonzerath, Einheitsgemeinde Morbach, mit der Entscheidung, einen zusätzlichen stellvertretenden Kreisvorsitzenden der Jungen Union anzubieten. Mit großer Mehrheit wurde Andreas Hackethal aus Bernkastel-Kues zu einer der drei Vertreter des CDU-Kreisvorsitzenden gewählt. Neben Hackethal wurde Gregor Eibes, Bürgermeister der Gemeinde Morbach, neu zum Stellvertreter von Alex Licht gewählt. Die dritte im Bunde bleibt die Europa-Abgeordnete Christa Klaß. Auch der Vorsitzende Alex Licht wurde in seinem Amt bestätigt.

Mehr von Volksfreund