Morbach: Gemeinderat verabschiedet Planung fürs neue Rathaus

Der Morbacher Gemeinderat machte am Mittwoch Abend Nägel mit Köpfen: Noch in diesem Sommer soll mit dem Neubau des Morbacher Rathauses begonnen werden. Mit drei Gegenstimmen der SPD wurde die Planung für das neue Gebäude verabschiedet, das in zwei Teilabschnitten für 3,9 Millionen Euro entstehen soll.

Die Sozialdemokraten plädierten für die Sanierung des bestehenden Gebäudes und einen Anbau. Das Gebäude wird dreigeschossig und soll mit nachwachsenden Rohstoffen beheizt werden.