Morbach: Lichterglanz und Schweineschwänzchen

Morbach: Lichterglanz und Schweineschwänzchen

Am Freitag eröffnet der Morbacher Weihnachtsmarkt seine Pforten. Drei Tage lang warten am Unteren Markt geschmückte Holzhütten auf Besucher.

Hinzu laden die Geschäftsleute im Rahmen des "Morbacher Lichterglanzes" zum Einkaufen bis 22 Uhr ein. Am Samstag findet zusätzlich der traditionelle "Schwänzchesmarkt" statt. Dessen Namen rührt aus der Geschichte des früheren Viehmarkts. Besucher, die nicht aufpassten, bekamen ein Schweineschwänzchen an ihre Kleidung geheftet.

Mehr von Volksfreund